Ziesar, Kloster und Bischofsburg
nach oben
zurück zur
Auswahl
Zurück zur Auswahl                zur Website des Klosters:   

Die Klosterkirche ist heute eine evangelische Pfarrkirche
und liegt im Stadtzentrum von Ziesar.
Gebäudering mit Turm:
Kapelle von außen:
Museum:           de.wikipedia.org/wiki/Burg_Ziesar

Ziesar (gesprochen Zi-e-sar = hinter dem See)
ist über 1000 Jahre alt
und liegt an der A2 zwischen Magdeburg-Burg und Brandenburg-Berlin
sowie an der B107 von Havelberg-Jerichow-Genthin nach Coswig (-Dessau).

Die kleine Stadt hat nur 3000 Ew, aber 2 historische Bauwerke:
die Burg (und Sitz) des Bischofs von Brandenburg (1327-1571)
und ein ehemaliges Zisterzienserinnen-Kloster.
Nach der Reformation war die Burg Ziesar seit 1570 bis 1820
der Sitz eines kurfürstlichen Amtes.

Kapelle innen:
Brandenburgisches Zisterzienserinnen-Kloster
eigene Fotos, aufgenommen im Jahre 2002  und während der Zisterzienser-Jahrestagung 2007

Etwa 1 km südwestlich liegt die "Bischofsburg"
des Bischofs von Brandenburg,
eine sehr beeindruckende geschlossene Anlage
mit restaurierter Kapelle
und einem architektonisch hervorragend gestalteten
und in die Bausubstanz eingepassten Museum.
www.ziesar.de
de.wikipedia.org/wiki/Kloster_Ziesar